Home

LFVB

Kontakt

Impressum

  

BFF


was heißt BFF?

Veranstaltungsort

Übernachtung

 

Filme


Programm

Filmliste

Jury

Ergebnisse als pdfErgebnisse

 

Rückblick


Presse

Bildergalerie

 

Fragen


wer ist der BDFA?

Filmmeldungen

Mitgliedschaft

 
 
die Filme des Bundesfilmfestivals
 
Grundsätzlich gilt : Es werden in der Regel nur Kurzfilme gezeigt, die Länge beträgt 1 - 20 Minuten. In Ausnahmefällen kann ein Film auch über 20 min lang sein, dafür braucht er eine Sondergenehmigung des Verbandes.

Welche Filme auf dem Bundesfilmfestival FAMILIE/LOKALES gezeigt werden, entscheiden die Gremien der bundesweiten Landesfilmfestivals.  

 

Diese Filme haben sich dann bereits auf  2 bis 3 Wettbewerben durchgesetzt, bei

dem Clubwettbewerb
dem Regionalwettbewerb (nicht in allen Bundesländern)
dem Landesfilmfestival  (alle Bundesländer)


Filme Blockeinteilung (pdf) nach den Landesfilmfestivals